#mygardentoday (1)

Hi, ich habe mal versucht mein kleines Platz-Problemchen auf dem Balkon zu lösen: Ich habe einen „Vertical Garden“ gebaut. Das ist eigentlich nichts weiter als ein Regal, welches statt normaler Böden eben Kästen hat.

Mit einer kurzen Verzögerung (weil keine Blumenerde mehr da war) konnte das Einsetzen los gehen. Ich weiß, dass man einige Pflanzen nicht nebeneinander pflanzen sollte, da diese sich gegenseitig die Nährstoffe wegnehmen und damit die Ernte geringer ausfallen würde. Das habe ich versucht zu berücksichtigen. Ich suchte also nach „Beetnachbarn“ im Internet, jedoch wie das nun mal so ist: verschiedene Seiten geben verschiedene Aussagen zum Besten. Darum hab ich es irgendwann sein lassen und hab irgendwas neben irgendwas gesetzt.

In den Weinkisten tat sich nicht viel derweil. Eigentlich nur der Kopfsalat wächst und gedeiht. Die ersten Blättchen wurden schon abgeerntet und in einem Salat verarbeitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.